Textbuch Klio deutsch_01

Liebe Kathleen, zwei Anmerkungen / Ideen zu deinem Textbuch:

Wir sprachen ja schon drüber, ob und wie die 9 Musen erkundet und dargestellt werden können. Meine Vorliebe, mit Licht in der Hand die Bühne zu erkunden punktuell für den Zuschauer, lässt hier eine andere Idee zu: (und abstrahiert die Musen noch mehr)
Mit einer Livekamera:
a) hat diese auch immer ein Licht vorne dran und zeigt ausschnitthaft, was zu sehen ist, (oder auch nicht),
und b) man kann damit auch „rausgehen“, ähnlich der Quellendarstellung (Brecht) und den Effekt des sichtbaren Livedrehens auf der Bühne bringen, aber was scheinbar gefilmt wird soeben, ist vorbereitet und eine Einspielung, da hätten wir eine Öffnung nach aussen, die das ganze öffnen kann, und auch wieder verschließen, um die klaustrophobische Enge noch enger zu machen.
(Brecht und episches Theater find ich gut, vor allem auf einer dem griechischen Theater angelegten Bühnenidee).

Der Schatten, den du einleitend erwähnst, wäre dann der Kameramann.

Skizze folgt…